• Kostenlose Rücksendung
  • Qualität seit 1930
  • 5 Jahre Garantie
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
Langgrößen (Damenbekleidung)
  • 72
von
bis

Die Schlupfhose für Damen – hoher Tragekomfort und elegantes Design

Schlupfhosen für Damen zählen zu den beliebten Kleidungsstücken. Sie bieten einen angenehmen Tragekomfort und ein attraktives Design. Eine Schlupfhose für Damen in Schwarz ist besonders vielseitig, denn eine schwarze Schlupfhose zu kombinieren, ist einfach. Mit einer Satinbluse oder einem Shirt harmoniert eine Schlupfhose für Damen außerdem in vielen Farben.

Schlupfhosen(14)

Schlupfhosen für Damen – von der Freizeitkleidung zum eleganten Begleiter

Ihren Ursprung hat die moderne Schlupfhose in der Sportmode, denn die ersten mit einem Gummizug im Bündchen ausgestatteten Hosenmodelle waren Jogginghosen, seinerzeit noch bekannt als Trainingshosen. Der französische Designer und Gründer des Sportartikelherstellers Le Coq Sportif, Émile Camuset, entwarf die ersten Trainingshosen in den 1920er-Jahren. Als Material verwendete er gestrickte und damit dehnbare Jerseystoffe, die sich jeder Bewegung optimal anpassen. Für eine variable Bündchenweite sorgte ein Band in einem Tunnelzug, das je nach gewünschter Weite zu einer Schleife gebunden wurde. Diese klassischen Trainingshosen machte sich die Mode in den Jahren des Zweiten Weltkriegs zunutze. Die damals herrschende Materialknappheit verlangte nach neuen Ideen für eine ansprechende und gleichzeitig praktische Kleidung. So entstanden die ersten modischen Schlupfhosen für Damen.

Seit der Entwicklung der ersten Hosenmodelle in Schlupfform greift die Mode dieses Thema regelmäßig wieder auf, denn der angenehme Tragekomfort einer Schlupfhose lässt sich sehr gut in die elegante und sportliche Damenmode übertragen. Heute entdecken Sie daher Schlupfhosen, denen Sie ihren angenehmen Tragekomfort auf den ersten Blick nicht ansehen. Sie sind mit einem elastischen Bündchen sowie mit Doppelnähten ausgestattet und im Five-Pocket-Stil wie typische Jeans gehalten. Oder sie haben den Schnitt einer klassischen Stoffhose aus eleganten Stoffen. Moderne Gewebe bieten darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten, durch Stretchanteile die Passform zu optimieren.

Mit einer Schlupfhose für Damen stets gut gekleidet

Mit einer Schlupfhose sind Damen in zweierlei Hinsicht gut gekleidet. Die praktischen Hosen stehen Ihnen in verschiedenen Stilen zur Verfügung. So finden Sie das passende Modell für die Freizeit, den Beruf und für festliche Gelegenheiten. Die Schnitte und Stoffe sind so vielfältig, dass sie Ihnen zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten bieten. Vor allem sind Schlupfhosen komfortabel. Wie der Name dieser Hosenart bereits verrät, schlüpfen Sie einfach hinein und sind in wenigen Minuten gut gekleidet. Der Verzicht auf einen Verschluss ist für die Hosenform charakteristisch. Das schnelle und verschlusslose Hinein- und Herausschlüpfen setzt eine ausreichende Elastizität voraus, die durch einen Gummizug im Bund, einen Tunnel mit Bindegürtel oder insgesamt dehnbares Material gewährleistet wird. Das bedeutet gleichzeitig, dass eine Schlupfhose Ihnen einen hervorragenden Tragekomfort und angenehme Bewegungsfreiheit bietet. Eine große Auswahl an Damen-Schlupfhosen in verschiedenen Stilen und Farben finden Sie im Online-Shop von MONA. Sehen Sie sich doch einfach einmal um und lassen Sie sich von den zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten begeistern.

Schlupfhose für Damen – modern oder klassisch, luftig weit oder anschmiegsam elegant

Aufgrund ihrer Beliebtheit steht die Damen-Schlupfhose inzwischen in verschiedenen Stilrichtungen zur Verfügung. Im Angebot von MONA finden Sie elegante Modelle, die Sie ins Büro oder zum Stadtbummel begleiten. Klassische Sommerhosen aus leichten Stoffen entdecken Sie in der großen Auswahl ebenso wie moderne Hosen im aktuellen Materialmix und in gerade geschnittener Form. Schlupfhosen können weit oder hauteng geschnitten sein. Sie stehen Ihnen außerdem

  • als knöchellange Modelle,
  • als sommerliche Caprihose oder
  • in 7/8-Länge

zur Verfügung. Ebenso abwechslungsreich ist die Fußweite der Hosen. Sie reicht von der eng geschnittenen Form bis zum etwas weiteren Bootcut-Schnitt. Modelle mit kleinem Bündchen am Hosensaum sind vor allem unter den 7/8-Hosen beliebt. Kleine Schlitze in den seitlichen Hosennähten verleihen dem Outfit eine elegante Note. Neben gerade geschnittenen Schlupfhosen finden Sie auch die Variante mit Bundfalten sowie mit der traditionellen Bügelfalte oder einer kleinen Ziernaht an den Hosenbeinen. Sie sehen also, dass sich die meisten Hosenformen auch für die Variante als Schlupfhose eignen. Schlupfhosen im Jeans-Stil sind häufig mit der für Jeans typischen Reißverschluss-Passe und angedeuteten Hosentaschen versehen. Sie unterscheiden sich daher optisch nicht von einer Jeans mit Verschluss. Die zum Five-Pocket-Stil gehörenden Gesäßtaschen sind oft ebenfalls vorhanden. Dekorative Knöpfe finden Sie häufig am Bund einer Schlupfhose, sodass diese ebenfalls den Eindruck eines Modells mit herkömmlichem Verschluss weckt. Weitere verschlusslose Hosenmodelle sind bequeme und legere Formen, die Ihnen eine angenehme Bewegungsfreiheit beim Radfahren, Wandern oder auf der Couch zu Hause bieten.

Von Jersey bis Leinen – die Materialvielfalt der Schlupfhose für Damen

So vielseitig wie der Stil und die Form von Schlupfhosen für Damen sein können, sind auch die Materialien, aus denen die moderne Damenkleidung besteht. Dank großer Innovationen in der Textilindustrie stehen Ihnen heute viele Gewebe als Mischfasern mit Elasthan zur Verfügung. Besonders beliebt ist Jersey, da dieser Stoff allein aufgrund seiner Herstellungsweise sehr elastisch ist. Daher bestehen Jersey-Hosen oft aus reiner Baumwolle, aber auch Mischgewebe mit Baumwolle und pflegeleichten Synthetikfasern sind weit verbreitet. Elegante Stoffe wie Samt und Leinen erhalten mit einem kleinen Elasthananteil eine angenehme Passform, die jede Ihrer Bewegungen begleitet. An kühleren Tagen sind warme Modelle aus Cord oder Stoffen mit Wollanteil ideal, während an warmen Sommertagen

  • sommerliches Leinen,
  • pflegeleichte Viskose oder
  • feines Baumwollgewebe

angenehm luftig sind. Das Material einer Schlupfhose im Jeansstil ist der klassische Denim-Stoff in verschiedenen Farben oder ein leichter Baumwollstoff. Auch zu feierlichen Anlässen steht Ihnen der herrliche Tragekomfort einer Schlupfhose zur Verfügung. In diesen Fällen sind die Hosen oft weit geschnitten und bestehen aus

  • schimmernder Seide,
  • Seiden-Mischgeweben oder
  • glänzendem Satin.

Dekorative Elemente aus Spitze, feine Stickereien oder ein Besatz mit Pailletten unterstreichen den festlichen Charakter.

Die Schlupfhose kombinieren – aktuelle Farben und Schnitte

Die Art, wie Sie eine Schlupfhose kombinieren, trägt ebenfalls zur Gesamtwirkung Ihres Outfits bei. Tragen sie die Hose mit sportlichen, flachen Schuhen und einem Strickpullover oder einem schlichten T-Shirt, wirkt sie eher lässig, während dieselbe Hose kombiniert mit eleganten Pumps und einer feinen Bluse Ihren Auftritt bei einem stilvollen Abendessen begleitet. Sie finden die Hosen in vielen Farben und Farbkombinationen. Besonders kombinationsstark ist eine Schlupfhose für Damen in Schwarz, aber auch weiße Hosen sowie gestreifte oder karierte Modelle sind vielseitige Kombinationspartner.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten und den angenehmen Tragekomfort einer Schlupfhose für Damen im Online-Shop von MONA!


Kontakt
0180-536 30Bestellhotline 0180-536 30 täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. (14 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Mobilfunk)
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unsere Partner
Sicher Einkaufen
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.