• Kostenlose Rücksendung
  • Sicherer Versand
  • MwSt.-Senkung
  • 15€ auf alles! Code: P2W1¹⁾
🛒 Für Sie: 15€ Gutschein auf alles! Code: P2W1¹⁾
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
  • 68
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
von
bis

Slips für Damen: dezente Mode und sexy Dessous ganz hautnah

Sie ist zwar kein offensichtlicher Bestandteil Ihres Outfits, aber für Ihr Wohlbefinden unverzichtbar: die Unterhose. Dabei übernehmen Formslips nicht nur eine Schutzfunktion zwischen Haut und Tuch, sondern modellieren die Figur. Frauen profitieren von diesem Tragekomfort. Bei MONA erfahren Sie, welche Schnittformen es gibt und wie Sie Slips für sich auswählen.

Slips(98)

Sortieren nach:

Mehr zum Thema:

Unterhosen – vielseitige Designs und modischer Anspruch

Der Schnitt macht’s: die Passformen von Damenslips

Wie angegossen: So machen Sie eine gute Figur

Material- und Pflegetipps: So bleiben Damenslips lange in Form

Fazit

Unterhosen – vielseitige Designs und modischer Anspruch

Jedes Kleidungsstück hat neben optischen Aspekten eine spezielle Aufgabe. Im Fall der Unterhose gibt es sogar mehrere Gründe, warum Sie auf dieses Stück Wäsche nicht verzichten sollten.

  • Schutz und Hygiene: Kleidung wie Hosen oder Röcke sollten Sie aus verschiedenen Gründen nicht direkt auf der Haut tragen. Der Slip als Stoffschicht schirmt den Körper gegen äußere Einflüsse ab und beugt beispielsweise Reibung vor, die zwischen Hosenstoff und zarter Haut entstehen könnte.
  • Modellierte Figur: Formslips bieten durch ihre spezielle Passform extrafesten Halt. Wer will, kann auf diese Weise mühelos kleine Pölsterchen verschwinden lassen.
  • Fashion: Auch wenn nur Sie wissen, was Sie darunter tragen: Mit eleganten Slips beweisen Sie Geschmack und können so ganz einfach Ihr Selbstbewusstsein stärken. Im Sortiment von MONA finden Sie Unterwäsche, die zu Ihrem Stil passt: von schlichter Funktionswäsche über kesse Dessins und Farben bis hin zu romantischen Modellen mit Spitze und Schleifchen. Edles Schwarz, frische Pastelltöne oder auffällige Modefarben bringen Abwechslung und sind stets echte Hingucker. Gönnen Sie sich Schickes für „drunter“.

Der Schnitt macht’s: die Passformen von Damenslips

Slips für Damen zeigen sich nicht nur in vielen Farben und Dessins. Eine Vielzahl unterschiedlicher Schnittformen sorgt für Auswahl und Abwechslung. Die wichtigen Kontraste bestehen in der Lage und Breite des Bündchens als Web- oder besonders anschmiegsamer Komfortbund und der Ausführung der Beinausschnitte. Die ideale Passform für Ihren neuen Slip hängt im Wesentlichen von Ihrer individuellen Körperstatur ab. Bei MONA finden Sie Damenslips in vielen Designs.

Unterhosen-Schnittformen für Frauen – das sind die Kennzeichen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Jazzpants und einer Panty? Hier finden Sie in Kürze die wichtigsten Merkmale:

  • Hüftslips: Bei diesen Modellen liegt das Bündchen oberhalb der Hüfte. Die Hosen sind relativ breit geschnitten und komfortabel zu tragen. Hüftslips gehören zu den weitverbreiteten Varianten unter den Damenunterhosen.
  • Taillenslips: Hier ist das Bündchen wesentlich höher angesetzt und bedeckt den Bauchnabel. Dank dieser Form haben Taillenslips einen sicheren Sitz.
  • Hipster: Der Bund der Unterhose sitzt auf der Hüfte auf, unterhalb der Position, die er beim Hüftslip einnimmt.
  • Jazzpants: Das markante Kennzeichen von Jazzpants sind die hohen Beinausschnitte.
  • Pagenschlüpfer verfügen wiederum über einen angedeuteten Beinansatz und einen taillenhohen Sitz.
  • Langbeinslips ähneln dem Pagenschlüpfer, allerdings sind die Beine deutlich länger gehalten und enden etwa auf Höhe des halben Oberschenkels.
  • Panties werden mit einem vergleichsweise engen Schnitt und einem geraden Beinausschnitt gefertigt. Hüfte und Gesäß sind bedeckt.
  • Maxislips haben einen hohen Sitz und sind eng geschnitten, sodass Bauch und Hüfte festen Halt bekommen.

Im Online-Shop von MONA entdecken Sie viele unterschiedliche Modelle. Lassen Sie sich von uns inspirieren.

Wie angegossen: So machen Sie eine gute Figur

Beim Kauf von Unterhosen gilt dasselbe wie bei Oberbekleidung: Für den perfekten Look sollten Sie Modelle wählen, die mit Ihrer Figur harmonieren. Dabei können Sie den einen oder anderen Kniff anwenden, um Ihre Schokoladenseiten zu betonen – oder an entscheidenden Stellen zu modellieren.

Slip-Tipps für zarte Frauen

Sie haben eine kleine, zierliche Figur? Dann kommt es darauf an, ob Sie größer wirken oder einen schmalen Hüftbereich optisch etwas verbreitern wollen. Der Ausschnitt macht hier den Unterschied: Durch ein hohes Bein, beispielsweise bei Jazzpants, sehen die Beine gleich länger aus. Soll hingegen der Hüftbereich bewusst üppiger wirken, greifen Sie zu möglichst tiefem Bein, etwa Panties.

Bauch und Hüfte in Form gebracht

Sie wünschen sich einen flacheren Bauch? Zahlreiche Hersteller bieten Damenslips mit „Bauchweg“-Effekt an. Dabei ist die vordere Partie der Unterhose materialverstärkt und bietet eine partielle Mieder-Wirkung. Diese Formslips sind bequem und sorgen neben dem Tragekomfort für ein sicheres Gefühl. Wenn Sie breite Hüften haben, schafft ein hoher Beinausschnitt ebenfalls einen optischen Ausgleich.

Schlanke Damen mit langen Beinen

Mit diesem Figurtyp haben Sie den Jackpot bei der Unterwäsche-Auswahl: Jedes Damenslip-Modell harmoniert mit der Figur. Mit Taillenslips sind haben Sie modische Begleiter an Ihrer Seite, wenn Sie figurbetonte enge Hosen oder Röcke tragen – dank Unterhose scheuert deren Bündchen nicht.

Material- und Pflegetipps: So bleiben Damenslips lange in Form

Die Zeiten, in denen Unterhosen nur in Weiß und klassischer Feinripp-Qualität erhältlich waren, sind vorbei: Moderne Damenslips bestechen durch Design- und Formvielfalt; außerdem ist die Materialauswahl größer geworden.

Der Klassiker ist, aufgrund von Tragekomfort und unkomplizierter Pflege, nach wie vor reine Baumwolle, die in unterschiedlichen Webarten verarbeitet wird, zum Beispiel als Single Jersey. Bei Formslips mit Bauchweg-Effekt kommt Synthetikgewebe zum Einsatz: Elastan, Polyester, Mikrofaser oder Polypropylen sorgen für Festigkeit. Des Weiteren sind Mischgewebe aus Baumwolle und Chemiefasern weit verbreitet.

Hygienisch frisch: Waschmaschine oder Handwäsche?

Slips tragen Sie mit direktem Hautkontakt. Aus diesem Grund gehören Unterhosen öfter in die Wäsche als andere Kleidungsstücke – sie sollten täglich gewechselt werden. Zum Glück ist die Reinigung von Unterwäsche unproblematisch: Baumwollslips können zwischen 40 und 60 °C in die Waschmaschine; bei Synthetik- und Mischgeweben werfen Sie einen Blick auf die Hinweise des Herstellers, die in der Regel in den Wäschestücken eingenäht sind.

Fazit

Ob mit verführerischen Spitzenhöschen für romantische Momente zu zweit oder mit flottem Funktionsslip für den Sport – modische Damenslips von MONA passen zu jeder Lebenslage.

Bei den unterschiedlichen Modellen finden Sie Formslips und Schnittformen, mit denen Sie Ihre Figur betonen oder optisch modellieren können. Von Interesse ist dabei die raffinierte „Bauchweg“-Funktion. Die Slips werden Sie durch ihre hochwertige Qualität begeistern: Selbst bei häufigem Waschen bleiben sie bequem und in Form.

Damenslips kaufen Sie zudem günstig im Set: Schauen Sie sich im Online-Shop um und entdecken Sie hochwertige und bequeme Slips für Frauen bei MONA.


waiting...
¹⁾ Pro Bestellung kann nur ein Gutschein ab einem Mindestbestellwert von 59€ verrechnet werden. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Gültig bis 28.08.2020.

Kontakt
0180-536 30Bestellhotline 0180-536 30 täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. (14 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Mobilfunk)
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unsere Partner
Sicher Einkaufen
  • Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • TÜV Rheinland
  • EHI
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.