Like

Strickhighlights für die Übergangszeit

Liebe Leserinnen, der Sommer steckt in seinen letzten Zügen und die herbstlich-bunte Jahreszeit steht vor der Tür. Das Wetter ist wechselhaft: An einem Tag strahlt die Sonne noch einmal mit all ihrer Kraft, an einem anderen Tag regnet es ganze Wasserkübel vom Himmel. Sie und Ihre Kleidung sollten sich auf die Übergangszeit einstellen. Und genau deshalb halten wir für Sie in unserem heutigen Beitrag das Thema Strick und all seine Vorzüge bereit, sodass Sie schick in Strick die ersten Herbsttage genießen können.

Nicht ganz so typisch: Fein- und Glattstrick

Wenn Sie das Wort „Strick“ hören, denken Sie dann auch an einen grobgestrickten Wollpullover mit dickem Rollkragen? Doch Strick kann auch anders: Pullover aus Fein- oder Glattstrick sind als leichtere Varianten sehr beliebt und werden vor allem in der Übergangszeit gern getragen. Feinstrick entsteht durch eine eng gestrickte Verarbeitung von sehr dünnen Fasern, was einen Fein- oder Glattstrickpullover fast so kuschlig wie ein Modell aus Kaschmir macht. Hervorragend also für die ersten kalten Stunden, in denen man sich so gerne in einen weichen Pullover hüllt.

Mit der grauen Strickjacke von MONA können Sie die letzten Spätsommerabende im heimischen Garten bei geselligem Zusammensein mit Freunden genießen, ohne zu frieren. Unter einem edlen Trenchcoat kommt der Feinstrickpullover mit Floralmuster und Strassapplikationen von MONA ganz besonders gut zur Geltung und lässt Sie auch an grauen Tagen erstrahlen.

Formell-elegant: Strickmode im Business

Strick wirkt eher alltags- als bürotauglich? Weit gefehlt, liebe MONA-Leserinnen, denn Strick kann auch wirklich edel und elegant aussehen. So kann Strickmode ganz einfach in den Businesslook integriert werden und Sie stilvoll in Szene setzen. Wie wäre es mit einem aufregenden Glattstrickpullover in Pink mit einem schwarzen Bleistiftrock und schlichten Pumps? Ihre Kolleginnen werden Augen machen, wenn sie Sie in dieser Kombination aus wärmendem Strick & schlichter Businessmode sehen. Mögen Sie es jedoch etwas dezenter, werfen Sie doch einmal einen Blick auf den kurzärmligen Pullover in Schwarz mit attraktivem Mesh-Einsatz, der Ihr Dekolleté optimal betont. Eine schlichte schwarze Stoffhose und ein farbiger Schuh runden dieses Outfit ideal ab, sodass Sie sich auch im Büro in den kuschlig-weichen Stoff hüllen können.

Lässig-schick: Strickpullover in der Freizeit

Strickmode können Sie in Ihrer Freizeit nach Lust und Laune kombinieren. Ob zu Hosen, Röcken oder als Ergänzung zum Kleid bleibt dabei ganz Ihrem Geschmack überlassen. Probieren Sie doch einmal den silberfarbenen Pullover mit Plissee am Rückenteil zu einem schwarzen Cord-Rock und einer Wollstrumpfhose. Dazu empfehlen wir schwarze Stiefel sowie einen farbigen Mantel – und schon sind Sie bereit für einen Stadtbummel mit Ihrer besten Freundin. Soll es etwas mehr Farbe für Sie sein? In Kombination mit einer grauen Stoffhose kreieren Sie ein tolles Freizeit-Outfit mit dem 2-in-1-Pullover von MONA, der mit der aufgedruckten Jacke ein optisches Highlight bietet, sodass alle Blicke auf Sie fallen werden. Einem Besuch Ihres Lieblingscafés steht demnach nichts mehr im Weg.

Also wir von MONA lieben diese Strickhighlights – was sind Ihre Favoriten? Verraten Sie es uns in den Kommentaren und genießen Sie die Herbsttage in schicken Teilen aus Strick.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere Empfehlungen