Normalgrößen (Damenbekleidung)
von
bis

Die Steppweste für Damen – stilvolle Ergänzung für sportliche Outfits

Bei einer Steppweste für Damen handelt es sich um ein Kleidungsstück, mit dem Sie Ihre übrige Garderobe gekonnt ergänzen. Steppwesten sind gut gefüttert und eignen sich ausgezeichnet, um einer luftigen Kleiderwahl bei Wind oder Kälte Tragekomfort zu verleihen. Damen-Steppwesten schenken Ihrer Garderobe eine optische Aufwertung und etliche Ergänzungsmöglichkeiten.

Steppwesten(16)

Die Steppweste – Damen lieben den Jackenersatz mit viel Bewegungsfreiheit

Bei einer Steppweste handelt es sich um eine spezielle Art der Weste. Wie jede andere Weste ist die Steppweste ärmellos. Die Besonderheit von Steppwesten liegt im Vergleich mit anderen Westen darin, dass sie ähnlich einer Winterjacke gut gefüttert und häufig aus wasserabweisendem Stoff gefertigt sind. Damit eignen sich die wohlig warmen Steppwesten für Damen ideal für kurze Strecken an kalten Tagen.

Sind Sie beispielsweise auf dem Weg zum Einkaufen und müssen lediglich die Strecke zum Auto und vom Auto zum Supermarkt zurücklegen, so ist eine dicke Winterjacke meist zu viel des Guten. Mit einer Damen-Steppweste aus dem MONA Sortiment ist der Weg durch die Kälte genauso erträglich und Sie genießen alle Vorteile der Bewegungsfreiheit, die eine ärmellose Steppweste beim Einkaufen zu bieten hat.

Auch außerhalb der kalten Jahreszeit sind Steppwesten ein wertvolles Kleidungsstück. Morgens und abends kann es selbst im Frühling oder Sommer frisch werden. Eine Steppweste für Damen können Sie bequem über Ihrer Kleidung tragen. Sobald es zu warm für die Steppweste wird, ist diese deutlich einfacher zu verstauen als eine voluminöse Winterjacke.

Beim Sport im Freien kann eine Steppweste für Damen zu einem Kleidungsstück werden, das Sie so schnell nicht wieder hergeben möchten. Joggen, Nordic Walking, aber auch das Herumtoben mit den Kindern oder Enkeln kann in einer Jacke mit langen Ärmeln anstrengend und unbequem werden – die ärmellose Steppweste hält Sie hingegen warm, während Sie sich frei bewegen können.

Falls Sie Golf spielen, ist eine Steppweste das perfeke Kleidungsstück für Sie. Fängt die Golfpartie in den frühen Morgenstunden an, ist es häufig frisch. Wird es wärmer, können Sie die Steppweste handlich zusammenfalten und wegpacken. Für den optimalen Abschlag ist es unerlässlich, dass Sie Ihre Arme frei bewegen können. Zusätzlich zu den genannten Vorzügen, die eine Steppweste beim Golfspielen bietet, ergänzt sie sich ausgezeichnet mit den üblichen Kleidungsstücken, die Frauen auf dem Golfplatz tragen. Sportlich, aber trotzdem chic: Genau das bietet Ihnen eine Steppweste für Damen.

Waren Sie auch bereits in einer Situation, in der eine Steppweste eine bessere Wahl als eine Jacke oder ein Mantel gewesen wäre? Bei MONA finden Sie nun genau die Steppweste, die zu Ihnen passt.

Wofür eignen sich Steppwesten für Damen?

Eine Steppweste ist ein Kleidungsstück, das Sie über Ihre Kleider streifen. Dementsprechend ergänzt eine Steppweste Ihre Garderobe um die wettertrotzenden Eigenschaften, die eine gefütterte Weste mitbringt.

Es ist Herbst und Sie bummeln durch die Innenstadt. Es ist kühl, aber die Temperatur ist dennoch weit vom Gefrierpunkt entfernt. Mit einem Mantel ist es in den von Ihnen besuchten Geschäften zu warm und ohne Mantel würde es Sie auf dem Weg von Geschäft zu Geschäft frösteln. Wenn Sie sich häufig in einer solchen oder ähnlichen Situation wiederfinden, ist eine Damen-Steppweste das ideale Kleidungsstück für Sie.

Andere Situationen, in denen Sie eine Steppweste einer Jacke oder einem Mantel vorziehen könnten, sind zum Beispiel

  • sportliche Aktivitäten am frühen Morgen oder in Herbst und Winter, denn eine Steppweste hält warm, ohne einzuschränken und ist daher die perfekte Wintermode
  • Übergangsjahreszeiten – hier sind Steppwesten für Damen das Bindeglied zwischen Sommer- und Winterjacke
  • Restaurantbesuche, bei denen Sie sich im Außenbereich des Restaurants aufhalten
  • Grillpartys im Kreis Ihrer Freunde, bei denen Sie sich bis in die späten Abendstunden im Freien befinden

Allgemein lässt sich sagen, dass eine Steppweste im Gegensatz zu einer Jacke Ihre Garderobe nicht verdeckt. Wenn Sie sich in Ihrer Kleidung gefallen und das Wetter oder der Anlass es zulassen, eine Steppweste statt einer Jacke zu tragen, können Sie getrost zur Steppweste greifen. Ihre übrige Kleidungs- und Stilentscheidungen bleiben mit der Steppweste sichtbar und entfalten die von Ihnen gewünschte Wirkung.

Wie wird eine Steppweste gereinigt?

Steppwesten müssen nicht zwingend in die Reinigung gebracht werden. Sie können die Weste zu Hause in Ihrer Waschmaschine waschen, wenn Sie einige Kleinigkeiten beachten. Beim Waschen in der Waschmaschine ist es ratsam, keinen Weichspüler zu verwenden, da dieser die Fütterung der Steppweste möglicherweise verklumpen lässt. Außerdem sollten Sie die Weste zum Waschen auf links drehen.

Verwenden Sie zum Trocknen der Steppweste einen Wäschetrockner, empfiehlt es sich, Tennisbälle mit in den Trockner zu legen. Diese schütteln die Weste gut durch, was dem Verklumpen der Fütterung entgegenwirkt. Wollen Sie die feuchte Steppweste ohne Trockner trocknen, sollten Sie Ihre Steppweste aufhängen und sie in regelmäßigen Abständen aufschütteln, während sie trocknet. Hängen Sie die Steppweste immer wieder in verschiedenen Positionen auf, was ebenfalls ein Verklumpen verhindert.

Exzellente Kombipartner: Steppwesten für Damen

Damen-Steppwesten lassen sich mit vielen Kleidungsstücken kombinieren. Da die Steppwesten aufgrund ihrer Materialeigenschaften dafür gemacht sind, Kälte zu trotzen, können Steppwesten ideal mit Schals oder Halstüchern verbunden werden. Gerade bei Damen-Steppwesten, die keinen Kragen besitzen, kann ein Schal visuell ansprechend sein und zusätzlich den fehlenden Kragen ausgleichen. Eine Kombination aus Steppweste und Schal eignet sich ausgezeichnet für Strandspaziergänge oder Bootsfahrten, in denen Ihnen kalter Wind zu schaffen macht.

Steppwesten mit Kragen können Sie ausgezeichnet über ein Hemd ziehen. Ein kariertes Hemd, dessen Kragen über den Ihrer Steppweste gelegt wird, ergibt einen interessanten Kontrast zu dem typischen Muster, das viele Damen-Steppwesten aufweisen. Ein Outfit dieser Art präsentiert einen gewissen Western-Charme, den sie mit engen Jeans zusätzlich verstärken können. Wenn Sie sich gerne mit Pferden beschäftigen und auf dem Reiterhof oder in der freien Natur mit diesen Tieren Zeit verbringen, ist diese Steppwesten-Kombination ein absoluter Hingucker.

Steppwesten, die meist einfarbig gehalten sind, eignen sich hervorragend, ebenfalls einfarbige Kleiderkombinationen zu ergänzen. Eine rote Steppweste für Damen kann eine schwarze Hose mit schwarzem Top zum aufregenden Blickfang machen, mit dem Sie elegant und zugleich sportlich wirken.

Entdecken Sie bei MONA Steppwesten für Damen in verschiedenen Farben und Mustern, mit denen Sie Ihre Kleidungsstücke nach Ihren individuellen Vorlieben ergänzen können!


Kontakt
0180-536 30Bestellhotline 0180-536 30 täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. (14 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Mobilfunk)
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
Folgen Sie uns
Unsere Partner
Sicher Einkaufen
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.