von
bis

Schlupfblusen – vielseitiger Kombipartner für Alltag und Freizeit

Eine Schlupfbluse wirkt aufgrund ihres lockeren, figurschmeichelnden Schnittes besonders frisch und ungezwungen. Sie ist ein lässiger Begleiter für die unterschiedlichsten Gelegenheiten. Lesen Sie hier, wie Sie Schlupfblusen für Damen am besten kombinieren, zu welchen Anlässen sie passen und welche besonderen Variationen es im MONA Online-Shop zu entdecken gibt.

Schlupfblusen(38)

Was ist eine Schlupfbluse?

Bei einer Schlupfbluse handelt es sich um eine Damenbluse zum Hineinschlüpfen. Denn diese Oberteile besitzen ähnlich wie Pullover oder Shirts ausschließlich eine kleine oder gar keine Knopfleiste. Dennoch bestehen sie in der Regel wie herkömmliche Damenblusen aus fein gewebten, leichten Textilien.

Die Modewelt unterscheidet dabei zwischen:

  • Schlupfblusen
  • Tuniken
  • Tunika-Blusen

„Tunika“ ist im Grunde lediglich ein anderer Name für die Schlupfbluse. Meist erhalten legere Oberteile mit leichter A-Form diese Bezeichnung. Diese Schlupfbluse ist die ursprünglichste, denn sie kommt den klassischen Produkten aus der Hippie-Zeit am nächsten. Elegantere Modelle mit figurbetonterem Schnitt heißen Tunikablusen. Sie sind schmaler geschnitten und verfügen oft über Seitenschlitze, um dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit gewährleisten zu können. Tunikablusen sind für formellere Anlässe geeignet und kommen auch im Business gut zur Geltung.

Schlupfblusen sind eine Mischung aus beidem. Hier treffen eine gute Portion unbeschwerte Leichtigkeit und eine exquisite Optik aufeinander. Diese Damen-Oberbekleidung ist sehr facettenreich und vielseitig anwendbar.

Schlupfblusen – alte Erfindung im neuen Gewand

Tuniken oder Schlupfblusen gibt es schon seit der Antike. Völker wie die alten Ägypter, Griechen und Römer trugen diese Art Oberteile als Alltags- und Festtagsgewand. Damals reichte eine Damen-Tunika ungefähr bis zum Knie und war damit eher ein kurzes Kleid. Im Mittelalter nutzen vor allem die Männer diese Hemden zum Hineinschlüpfen weiterhin als Oberbekleidung, während Damen lange Kleider bevorzugten. Dann verschwand die Schlupfbluse langsam aus den Schränken und Truhen. Erst die Hippie-Bewegung in den 1960er-Jahren brachte sie zurück in die Geschäfte. Die einfachen Schlupfblusen für Damen spiegelten damals perfekt die Wünsche dieser Bewegung nach Frieden, Einfachheit und authentischer Lebensweise wider. Waren diese Damen-Blusen damals noch Teil eines ausgefallenen Ethno-Stils, wurden sie dreißig Jahre später von den Designern fest in die Damenmode integriert. Seitdem ist die Schlupfbluse eine ernst zu nehmende Alternative zu Blusen und Shirts. Sie ist in vielen Kleiderschränken zu Hause und besticht durch eine Reihe von Vorzügen.

Welche Vorteile hat eine Schlupfbluse?

Durch den etwas weiteren Schnitt genießen Sie bei Schlupfblusen wie Tuniken oder Tunika-Blusen mehr Freiraum als bei klassischen Blusen. Gerade bei einer großen Oberweite bietet Ihnen diese Schnittführung erhöhten Tragekomfort und ausreichend Bewegungsfreiheit. Ob beim Bücken und Strecken auf der Arbeit, beim Werkeln in Haus und Garten oder unterwegs, eine Schlupfbluse ist für viele Aktivitäten zu haben. Die einzelnen Kleidungsstücke gibt es, wie echte Blusen, in Ausführungen mit unterschiedlich langen Ärmeln. Damit können Sie die Schlupfblusen für Damen passend zur jeweiligen Witterung tragen. Lange oder 3/4-Ärmel eignen sich für kühlere Tage, Kurzarm-Blusen oder ärmellose Tuniken für die warme Jahreszeit oder für die Kombination mit einem T-Shirt.

Bei MONA finden Sie eine breit gefächerte Auswahl dieser unkomplizierten Figurschmeichler. Durch die komfortable Weite und die weichen Stoffe umspielen diese Damen-Oberteile leicht und frisch Ihre Figur. Das zaubert im Handumdrehen eine äußerst attraktive Silhouette und lässt Sie optisch um Einiges größer erscheinen. Zusammen mit einer körpernah geschnittenen Hose gestalten Sie mit einer Schlupfbluse schnell und einfach ein ansprechendes Erscheinungsbild.

Wichtig: Die jeweiligen Hosen zu der Schlupfbluse sollten möglichst körpernah geschnitten sein, damit Sie Ihre Beine gekonnt in Szene setzen. Da die Schlupfblusen für Damen bereits recht locker fallen, sind schmaler geschnittene Varianten besonders gut geeignet, um Ihre Beinpartie zu betonen.

Alle Vorteile der Schlupfbluse für Damen auf einen Blick:

  • luftig-leichte Stoffqualität
  • figurumspielende Form
  • variable Ärmellänge
  • hoher Tragekomfort durch bequeme Schnitte
  • elegante Optik

Die Schlupfbluse als Freizeit-Outfit

Sie lieben es einfach und unkompliziert? Dann sind Schlupfblusen für Damen perfekt. Sie passen ausgezeichnet zu Jeans. Modelle mit faszinierendem Druck oder modischen Farbverläufen ergänzen die Denim-Hose optimal. Nun noch ein Paar Sneaker, Ballerinas oder Stiefeletten angezogen und schon sind Sie bereit für einen Stadtbummel mit Freunden oder einen Kinobesuch.

Bequem und chic zugleich sind Ensemble mit Leggings oder weichen Stoffhosen. Sie sind ideal, um sich zu Hause nach einem langen Tag zu entspannen. Mit einem Hausanzug bestehend aus Schlupfbluse und Jogginghose oder Leggings lassen Sie den Alltag beim Fernsehen, Lesen oder einer Tasse Tee im Nu hinter sich. Gleichzeitig ist diese Wohlfühlmode so fein, dass Sie sie auch beim Spazierengehen, Radfahren oder zum Einkaufen tragen können.

Business-Mode und Abendgarderobe mit Schlupfbluse

Viele Schlupfblusen und Schluppenblusen für Damen aus dem MONA Online-Shop sind so chic, dass Sie sie problemlos im Büro einsetzen können. Verwenden Sie dazu beispielsweise Ausführungen mit dezenten Mustern. Oberteile mit kleinen schmückenden Details wie Ziernähten, Stickereien oder Strasssteinen sind ebenfalls eine gute Wahl. Diese Tuniken sind gute Kombipartner zu Damenhosen mit Bügel- und Bundfalten oder einem schicken Rock. An kühleren Tagen sind Strickjacken und Damenblazer ein kuschelig warmes Darüber. Pumps und andere Schuhe mit Absatz schließen dieses Outfit stilvoll ab.

Sie suchen noch etwas für den großen Auftritt auf dem nächsten Familienfest, einer Party oder zum Ausgehen? Auch auf diesem Gebiet fühlt sich die Schlupfbluse heimisch. Greifen Sie bei diesen Gelegenheiten zu aufwendig gestalteten Produkten mit grafischen Mustern, farbigem Allover-Druck oder Paisley-Muster. Darüber hinaus sind Blusentuniken mit ausgefallenem Design wie

  • Fransenoptik,
  • Ethno-Stil,
  • Zipfeln oder
  • asymmetrischen Formen

ein attraktiver Hingucker. Wie bei den Business-Outfits kommen diese Blusenoberteile mit feinen Damenhosen aus edlen Stoffen gut zurecht.

Schlupfblusen für Damen richtig reinigen und pflegen

In der Regel sind Schlupfblusen und Tuniken äußerst pflegeleicht. Die meisten Produkte lassen sich problemlos in der Maschine waschen. Beachten Sie dazu am besten die Pflegehinweise des Herstellers auf dem Etikett. Zum Trocknen hängen Sie die Oberteile entweder auf einen Bügel oder die Wäscheleine. Einige Blusen zum Hineinschlüpfen sind darüber hinaus für den Trockner geeignet.

Ein Tipp: Bügeln Sie Schlupfblusen für Damen, wenn sie noch leicht feucht sind. Dadurch lassen sich Falten besonders leicht glätten.

Eine Schlupfbluse ist ein unkomplizierter Kombipartner für viele modische Outfits. Stöbern Sie online im Angebot von MONA und freuen Sie sich auf ein vielfältiges Sortiment voller Esprit und femininem Charme!


Kontakt
0180-536 30Bestellhotline 0180-536 30 täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. (14 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. inkl. MwSt. a. d. Mobilfunk)
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
Folgen Sie uns
Unsere Partner
Sicher Einkaufen
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,99 € Versandkosten je Bestellung.