Like

Alkoholfreie Erfrischung: sommerliche Drinks für jede Gelegenheit

Endlich kommt der Sommer. Mit länger werdenden Tagen und kräftiger werdenden Sonnenstrahlen verbringen wir nun endlich wieder mehr Zeit draußen im Freien. Ganz gleich, ob Sie es sich auf Balkon oder Terrasse gemütlich machen oder sich im Garten erholen – eines darf im Sommer einfach nicht fehlen: erfrischende Getränke.
Ein absoluter Trend dieses Jahr ist der „Mocktail“. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um einen normalen Cocktail ohne Alkohol. Die trendigen Mocktails sind erfrischende und fruchtige Getränke-Kreationen, bei denen Sie mit vielen verschiedenen Aromen spielen können. Ob mit aromatischem Gemüse, fruchtigem Obst oder duftenden Kräutern – die Trend-Drinks sind in diesem Sommer ein leckeres wie gesundes Highlight für jede Gelegenheit.

Unser Tipp: Die passenden » Sommerlooks für entspannte Auszeiten finden Sie in unserem Shop.

Geschmack beginnt bei Dir

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Ganz gleich, ob Sie eher der fruchtig-süße, der prickelnd-herbe oder der spritzig-saure Typ sind, die Sommerdrinks wissen viele Geschmäcker zu überzeugen. Wir haben fünf Rezeptideen für Sie herausgesucht, die Sie zuhause im Handumdrehen zubereiten können. Neugierig geworden? Dann schnell zu unserer Mocktail-Bar. Es erwarten Sie köstliche Erfrischungen mit raffinierten Aromen.

Fruchtig-süß: der „Pink Summer“

Smoothie Pink Summer

Dieser Drink vereint gleich zwei saisonale Highlights – die fruchtige Himbeere und den aromatisch-süßen Holunder. Für gute Laune sorgt auch das kräftige Beeren-Pink. Am besten gleich losmixen und dann den Sommer genießen!

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 50 g Himbeeren
  • 75 ml Holunderblütensirup
  • 200 ml Cranberry-Saft
  • 250 ml Apfelsaft
  • Eiswürfel
  • 1 Limette, in Scheiben zur Dekoration

So bereiten Sie den Drink zu:

  1. Die Himbeeren pürieren (Tipp: entweder in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken oder im Mörser zerkleinern).
  2. Den Holunderblütensirup, sowie Apfelsaft und Cranberry-Saft in einen Shaker geben. Etwa ein Drittel des Himbeerpürees hinzufügen. Den Cocktail-Shaker gut verschließen und shaken!
  3. Eiswürfel und restliches Himbeerpüree in hohe Gläser füllen. Diese mit dem Apfel-Cranberry-Holunder-Mix aus dem Shaker auffüllen. Danach die Drinks jeweils mit einer Limettenscheibe dekorieren.

Aufregend-scharf: der „Erdbeer-Ingwer Traum“

Smoothie Erdbeer Ingwer Traum

Wenn zitronige Schärfe auf leichte Süße trifft, wie bei diesem Drink, liegt schon fast ein leidenschaftliches Prickeln in der Luft. Die spritzige Erfrischung können Sie an einem Sommerabend genießen, aber auch schon am Nachmittag. Wie gesagt – Mocktails passen zu jeder Gelegenheit.

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 1 Schale Erdbeeren (etwa 10 Stk.)
  • 1 Stück Ingwer (etwa 20 g)
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Beutel Eiswürfel
  • Stilles Mineralwasser

So bereiten Sie den Drink zu:

  1. Zuerst werden die Erbeeren gründlich gesäubert. Anschließend schälen Sie die Ingwerknolle. Schneiden Sie vier Scheiben ab und legen Sie diese beiseite, um Ihr Getränk später damit zu dekorieren. Den Rest der Wurzel in kleine Stücke schneiden.
  2. Erdbeeren und Ingwerstücke in einen Mixer geben und pürieren, bis eine feine, flüssige Masse entsteht. Um zu vermeiden, dass sich Stücke bilden, können Sie das Mus anschließend durch ein Sieb geben.
  3. Alles mit Honig und Zitronensaft verrühren und in 4 Gläser füllen. In jedes Glas jeweils eine Handvoll Eiswürfel geben und Mineralwasser hinzugeben. Anschließend mit den Ingwerscheiben dekorieren und den sommerlichen Drink am besten sofort genießen.

Aufregend-erfrischend: der „MATTOMATO“

Smoothie Mattomato

Dieser knallrote Mocktail sieht feurig aus, überrascht dann aber mit einer würzigen Milde. Die perfekte Erfrischung, wenn Sie es nicht ganz so fruchtig-süß mögen und mediterrane Aromen lieben.

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 3 Barlöffel frisches gehacktes Basilikum
  • 1 cl frischer Limettensaft
  • 2 cl Cassis-Sirup
  • 5 cl Tomatensaft
  • 10 cl Mineralwasser

So bereiten Sie den Drink zu:

  1. Alle Zutaten mit Eis direkt im Cocktailglas verrühren, dann 10 cl Mineralwasser mit viel Kohlensäure auffüllen.
  2. Anschließend mit Cherrytomaten und frischem Basilikum dekorieren.

Prickelnd-herb: die „Lady in Pink“

Smoothie Pink Lady

Ein echter Muntermacher ist die pinke Lady. Die Kombination aus grünem Tee und Rote-Bete-Saft liefert zudem wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Beim nächsten Treffen mit Ihren Freundinnen sollten Sie mit diesem Mocktail auf Ihre Freundschaft anstoßen und sich gute Gesundheit wünschen.

Diese Zutaten brauchen Sie:

  •  100 ml grüner Tee (abgekühlt)
  • 150 ml Sprudelwasser
  • 1 TL Rote-Bete-Saft
  • 1 kleine Limette
  • Eiswürfel nach Belieben

So wird der Drink zubereitet:

  1. Füllen Sie den Tee zusammen mit dem sprudelnden Mineralwasser und dem Rote-Bete-Saft in ein Glas.
  2. Die Limette auspressen und den Saft hinzufügen. Gießen Sie den Mocktail mit Eiswürfeln auf, dann mit einer Scheibe Limette garnieren und genießen!

Unser Tipp: Als erfrischende Variante können Sie auch Basilikum statt Limette verwenden. Kneten Sie dann die Blätter des Krautes leicht in den Händen. Das setzt die ätherischen Öle frei. Geben Sie das Basilikum dann in das Glas, rühren Sie kurz um und fertig ist ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis!

Spritzig-sauer: der „Orange Fizz“

Smoothie Orange Fizz

Er ist ein Klassiker unter den alkoholfreien Erfrischungsdrinks. Kinder mögen das fruchtige Sommergetränk mit seiner orange-roten Farbe ebenso gern wie Erwachsene. Überraschen Sie Ihre Lieben zu Hause doch einmal damit.

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 2 cl Zitronensaft
  •  3 cl schwarzer Johannisbeerensaft
  •  8 cl Orangensaft
  •  1 Schuss Mineralwasser

So wird der Drink zubereitet:

  1. Geben Sie Orangensaft, Zitronensaft und Johannisbeerensaft in einen Shaker und fügen Sie noch zwei Eiswürfel hinzu.
  2. Shaken Sie alles gut durch und füllen Sie den Mocktail in ein Longdrink-Glas. Nun mit Wasser auffüllen.

Unser Tipp: Als Dekoration für das Glas eignet sich neben einer Zitronen- oder Orangenscheibe auch ein Zweig Thymian.

 

Übrigens: Viele Mocktails können Sie auch schon vorbereiten und vor dem Servieren nur noch auf Eis gießen oder mit Mineralwasser auffüllen. Jetzt ist eine wunderbare Zeit, um in aller Ruhe Rezepte auszuprobieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Mixen der sommerlich erfrischenden Mocktails. Welche Geschmackskreation ist Ihr Favorit? Verraten Sie es uns gern in den Kommentaren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Frisch und fruchtig – ein Frühlingsmenü, das Sie begeistern wird
  2. Überraschend lecker – Desserts vom Grill