Like

So schön natürlich: Dekotrend Eukalyptus

Grün, grün, grün sind alle meine…Deko-Lieblinge. Um natürliche Komponenten wie Zweige oder Blätter kommt aktuell niemand drum herum. Und ganz oben auf dem Trendradar steht die Eukalyptuspflanze. Jetzt mögen Sie vielleicht an niedliche Koala Bären denken, o an den charakteristischen Duft der Eukalyptuspflanze, wie er uns in ätherischen Ölen oder Hustenbonbons begegnet. Die australische Pflanze kann aber noch weitaus mehr: Was die Koalas längst für sich entdeckt haben, zieht nun auch als Dekotrend in unsere Häuser ein. Ob Eukalyptus alleinstehend oder als Blumenbeiwerk: Wir stellen Ihnen heute den vielseitigen Trend vor und geben Ihnen interessante Deko-Tipps rund um Eukalyptus.

Ein Strauß voller Eukalyptus

Eukalyptuspflanzen können Sie natürlich einfach im Topf oder Kübel halten und damit Ihr Wohnzimmer oder den Balkon verschönern. Oder aber Sie stellen dekorativ ein paar Zweige der dekorativen Pflanze in eine Vase. Im Zusammenspiel mit Blumen aller Art ergeben sie einen modernen, duftenden Strauß. Die Zweige wirken ohne Zweifel auch solo edel, weil sie nicht nur grün sind, sondern leicht weißlich, bläulich schimmern und einen einzigartigen Duft versprühen. Es gibt Eukalyptus zudem mit unterschiedlichen Blattformen: von runden Blättern in einem helleren Pastellgrün bis hin zu dunkleren, länglicheren Blattarten. Wählen Sie als Hingucker Vasen in extravaganter Form oder in zarten Pastellfarben und runden Sie das Ensemble mit passenden Kerzen oder weiteren Grünpflanzen und Dekoelementen ab.

Unser Tipp: Eukalyptus trocknen

Eukalyptus ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die sich lange in einer Vase hält und kaum an Farbe verliert. Darüber hinaus eignet sie sich hervorragend zum Trocknen. Nehmen Sie dazu einfach den Eukalyptus aus der Vase, sobald der restliche Strauß verblüht ist. Schneiden Sie nun die Zweige so an, dass die feuchten Enden entfernt werden, und lassen Sie sie in einem kleinen Gefäß ohne Wasser an einem schattigen Platz trocknen. Danach können Sie die Zweige wiederverwenden und moderne Trockenbouquets gestalten oder auch kleine Eukalyptus-Sträuße kopfüber an einer Schnur als Lufterfrischer in die Räume hängen.

Gedeckter Holztisch mit grüner Eukalyptusdeko und weißem Geschirr

Tischlein deck dich

Nicht nur in Vasen, sondern auch als gelegte Tischdekoration kommt Eukalyptus wunderbar zur Geltung. Zu einer Pflanzengirlande gebunden strahlt Eukalyptus auf jedem Fest eine gewisse Frische und Naturverbundenheit aus. Viele Brautpaare wählen als Tischdekoration inzwischen sogar Eukalyptus zur Hochzeit. Weiße Blüten kombiniert mit silbrig schimmernden Eukalyptuszweigen lassen die Festtafel edel und modern wirken. Besonders stimmig sehen dazu Holztische oder Holzdekoration aus, die den natürlichen Charme unterstützen.

Eukalyptus-Kranz zum Selbermachen

Mit wachsender Beliebtheit kommen auch immer mehr kreative Ideen auf, wie man Eukalyptus noch in Szene setzen könnte. Wie wäre es zum Beispiel mit einem modernen Eukalyptus-Kranz? Den können Sie an Ihre Haustür hängen, oder auch als Mini-Variante dekorativ um die Öffnung einer Vase legen.

Und so geht’s: 

  • Halten Sie ein paar Eukalyptuszweige, grünen Blumendraht und etwas Schleifenband oder Juteschnur sowie eine kleine Zange parat.
  • Legen Sie zwei der Zweige so übereinander, dass sie etwa 5-10 cm überlappen.
  • Befestigen Sie die Zweige miteinander, indem Sie etwas Blumendraht an der überlappenden Stelle um die Äste herumwickeln.
  • Schließen Sie dann mit Draht den Kreis. Nun können Sie den Kranz auch noch etwas zurechtbiegen, falls die perfekte Form noch nicht erreicht ist.
  • Für einen festeren und volleren Kranz können Sie alternativ als Grundlage einen fertigen Strohkranz aus der Gärtnerei nutzen und im gleichen Verfahren mehrere Schichten Eukalyptuszweige daran befestigen bis die gewünschte Optik erreicht ist.
  • Falls Sie den Kranz aufhängen möchten, bringen Sie oben eine Schlaufe aus Schleifenband oder Juteschnur an.
  • Nach Lust und Laune können Sie natürlich auch noch weitere Blüten einarbeiten.

Zwei frauen binden einen Kranz aus EukalyptuszweigenSind Sie nun auch so im Eukalyptus-Dekofieber? Wir staunen jedenfalls nicht schlecht, was die Koala Delikatesse neben seiner bekannten heilenden Wirkung noch so für uns in petto hat. Im Handel können Sie nicht nur ganze Pflanzen, sondern auch einzelne Eukalyptuszweige kaufen. Schauen Sie doch einmal im Blumenladen Ihres Vertrauens vorbei. Zum Dekorieren geeignete Eukalyptusarten sind zum Beispiel die Sorten „Cineara“, „Silver-Dollar“ und „Baby Blue“.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen etwas Inspiration geben, und wünschen viel Freude beim Basteln und Dekorieren!

Weitere Deko-Ideen in unserem Magazin: