2

Verwandlungskünstler Bleistiftrock

Fast alle Frauen haben ihn im Kleiderschrank, und doch wird er oftmals viel zu selten ausgeführt: der Bleistiftrock. Ihm haftet das Image des strengen Business-Begleiters an, der nur elegant getragen werden kann. Wir möchten Ihnen heute gerne beweisen, dass der gute alte Bleistiftrock viel wandelbarer ist, als Sie zunächst vermuten mögen.

Eine völlig neue Seite

 

Meist wird der Klassiker unter den Röcken mit schlichten Basics wie einer » weißen Bluse und » Pumps kombiniert. Ein zweifellos stilvolles Outfit, welches nie aus der Mode kommen wird, aber wir finden: Es wird Zeit, dem geliebten Kleidungsstück neues Leben einzuhauchen! Trauen Sie sich, neue modische Wege zu gehen.
Für den Tag empfehlen wir einen leichten Pullover mit V-Ausschnitt, wie das Modell von delmod aus einer hochwertigen Woll-Mischung. Dieser darf gerne etwas lässiger sitzen: Lassen Sie ihn locker an den Hüften über den Rock fallen, und wer möchte, schoppt die Ärmel des Pullovers bis zum Ellenbogen hoch oder steckt eine kleine Ecke vorne in den Rock hinein. Das wirkt zudem sportlicher.
Da wir den eleganten Rock bereits durch einen legeren Pullover geerdet haben, braucht diese Kombination statt hoher Absätze eher flache Schuhe. Hier empfiehlt sich einer DER Trend-Schuh des Frühlings: ein Schnürer in Metallic-Optik. Er verleiht dem Look Modernität und ist zudem unfassbar bequem – der perfekte Schuh für lange Tage, an denen Sie viel auf den Beinen sind. Ihnen fehlt ein wenig Farbe? Diese können Sie im Handumdrehen mit einem » Tuch oder einem Schal ins Spiel bringen.

Zum Aufblühen

 

Sie wollen Ihren Bleistiftrock auch mal am Abend ausführen und alle mit Ihrem Look beeindrucken? Seien Sie mutig und greifen Sie zu Mustern und Farbe! Ausgefallene Kontraste können – gut kombiniert – wahre Kompliment-Wellen auslösen, zum einen für Ihr fabelhaftes Aussehen, zum anderen für Ihr außerordentliches Stilgespür. Tragen Sie den schwarzen Rock-Klassiker beispielsweise zum geblümten Blazer mit modisch kurzen Ärmeln. Darunter darf es mit einem Shirt in Weiß oder Schwarz wieder etwas ruhiger werden. Bei den Accessoires dürfen Sie insbesondere für den Abend etwas Extravagantes wählen: Greifen Sie mit eleganten Pumps die knalligste Farbe aus dem Blütenblazer auf oder schmücken Sie Ihr Dekolleté mit einem Statement-Collier – Sie werden der Star des Abends sein!

Mode soll nicht nur kleiden, sondern vor allem Spaß machen. Wagen Sie deshalb immer mal wieder, neue Wege zu gehen und Ihre gewohnten Kombinationen neu zu sortieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Probieren und Ausführen!

Unsere Empfehlungen