2

7 Tipps, für stilvolles Reisen!

Wie doch die Zeit vergeht. 7 Monate des Jahres sind schon wieder ins Land gezogen und vieles haben wir erlebt. Da ist es an der Zeit, sich ein paar Tage Auszeit zu gönnen, den » Koffer zu packen und los zu fahren. Wohin auch immer einen die Stimmung treibt.

Ob es die schicke Kreuzfahrt, eine Flugreise in den Süden, oder eine Bahnfahrt in eine interessante Metropolen ist. Ganz gleich, wie ich an mein Ziel komme, statt Schlabberlook ist es mir stets wichtig, stilvoll zu reisen.

Ich trage eigentlich niemals einen Schlapperlook, wenn ich es mir recht überlege. Gleichzeitig spielen Bequemlichkeit und atmungsaktive Kleidung eine große Rolle bei meinem Reiseoutfit, denn bei langem Sitzen darf nichts zwicken und zwacken und man möchte auch nicht beim Tragen der Koffer ins Schwitzen geraten. Was ist demnach der beste Reiselook?

 

Treuer Begleiter in Pastell

Für meine Reise habe ich mir einen » Hosenanzug aus Leinen von MONA ausgesucht. Wie viele Kombinationsmöglichkeiten es alleine mit einem einzigen Anzug gibt, ist phänomenal. Die richtigen » Shirts und ein paar Basics, mehr brauche ich gar nicht, um mit diesem zauberhaften Hosenanzug nicht nur toll während der Fahrt oder des Fluges auszusehen. Er  wird mir durch seine Kombinationsvielfalt auch während des Urlaubes treue Dienste erweisen und des Öfteren zum Einsatz kommen.

Helle Farben und Pastelltöne, wie es mein rosafarbener Anzug aufweist, sind im Sommer immer eine gute Wahl und sehr angesagt. Jede Frau sieht damit feminin und überaus weiblich aus. Auf leicht gebräunter Haut zaubern Pastelltöne einen gewissen Glam und wirken immer edel und fein. Mit den richtigen » Accessoires dazu unterstreichen wir zudem die Leichtigkeit des Sommers.

 

6 Styling Tipps für den perfekten Urlaubslook

  • Der leichte » Blazer in Rosé ist eine schicke Ergänzung zu einer sommerlich weißen » Jeans. Weiße Jeans sind für mich in dieser Saison ein absolutes Must Have.
  • Die Leinenhose des Hosenanzuges passt perfekt zu einer luftigen und lockeren Tunika. Diese darf gerne auch ein aufregendes Muster haben. Das ist Urlaubslflair pur!
  • Eine schicke » Lederjacke für kühlere Abende, ein edles Shirt mit der Schluppe, ein paar » Sandaletten mit Strass – und schon haben Sie einen schicken Abendlook für ein Dinner unter freiem Himmel.
  • Der Leinenblazer lässt sich zudem als Jackenersatz über ein luftiges Sommerkleid tragen.
  • Oder auch ein gerade geschnittener » Bleistiftrock ist mit dem Leinenblazer ein gekonntes Duo für den Tag oder Abend.
  • Für besonders edle Anlässe wie etwa ein Galadinner sieht ein schwarzes Spitzenoberteil hinreißend zum Leinen Zweiteiler aus. Dazu empfehle ich schicke silberfarbige » High Heels. Ergänzen Sie den Look mit einer edlen » Clutch oder Abendtasche, die mit Strasssteinen verziert ist. Am Abend darf es gerne funkeln und glitzern. Schicke » Ohrringe vervollständigen den eleganten Look.

 

Ich liebe es, mit einem einzigen Anzug so viele Looks zu zaubern und dabei kreativ zu werden! Es ist praktisch, einfach und gleichzeitig sehr schick in dieser Kombination auf Reisen zu gehen.

 

Wieder zu Hause

 Nach der Reise genieße ich meine Erinnerungen. Die Begegnungen mit anderen Menschen und fremden Kulturen sind es, die das Reisen immer zu einem Erlebnis werden lassen.

Und wenn ich nach einiger Zeit zu einem Kleidungsstück greife, welches ich im Urlaub getragen habe, träume ich für kurze Zeit, wie schön die Reise war. Wenn das richtige Outfit einen begleitet, ist stilvoll zu verreisen leichter als gedacht.

Wohin wird Sie Ihre nächste Reise führen?

 

Mehr inspirierende Modebeiträge mit tollen Looks von Martina Berg finden Sie hier:

Unsere Empfehlungen