Like

Kein Sprung ins kalte Wasser: Unsere Strandmode für den Sommer

Wenn die Temperaturen unaufhaltsam das Thermometer hinaufklettern, jeden Tag die Sonne scheint und am Himmel weit und breit keine Wolke zu entdecken ist, wissen wir: Der Sommer ist da. Und mit ihm beginnt nun endlich auch wieder die Badesaison. Ob am Pool im Garten, am See oder im Freibad – was gibt es schöneres, als es sich auf weichen Strandtüchern bequem zu machen, die Sonne zu genießen, ein gutes Buch zu lesen und ab und an eine Runde schwimmen zu gehen? Der Dresscode für solch herrlich entspannte Sommertage? Luftig, leicht und komfortabel. Wie praktisch, dass die Bademoden-Trendteile der aktuellen Saison nicht nur wunderbar bequem, sondern noch dazu echte Hingucker sind. Wir stellen Ihnen heute modische Zweiteiler, elegante Einteiler und luftige » Strandkleider vor, in denen Sie den Sommer ausgiebig genießen können und sowohl im Wasser als auch an Land jede Menge Stil beweisen.

Praktische Figurschmeichler: Badeanzüge mit auffälligen Mustern und raffinierten Details

Ähnlich wie ein bequemer Body liegen auch praktische Einteiler angenehm auf der Haut auf und sorgen für eine schöne Silhouette. Die Trendteile sind zudem meist aus hautfreundlichen Materialien mit Stretch-Anteil gefertigt und betonen sowohl weibliche Kurven als auch besonders schlanke Taillen ideal. Und auch bei der Auswahl an verschiedenen Designs ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Unsere Favoriten für einen Ausflug zu unserem liebsten Badesee? Grazile Modelle mit V-Ausschnitt, Zweiteiler in klassischer Bandeau-Form oder » Badeanzüge mit raffinierten Schnürungen im Vorder- und Rückenteil. Feine Details wie hübsche Rüschenkanten, schwingende Volants oder exotische Musterprints machen die fast schon ein wenig in Vergessenheit geratenen Einteiler zu echten Hinguckern und verleihen ihnen eine moderne und zugleich schicke Note. Für einen ganz besonders stilvollen Auftritt empfehlen wir Ihnen einfarbige Badeanzüge in asymmetrischer Form, die garantiert für jede Menge anerkennende Blicke sorgen. Doch ganz gleich, für welches Modell Sie sich auch entscheiden, eines ist sicher: Die hübschen Basicteile liegen diese Saison absolut im Trend und dürfen in keiner gut sortierten Strandtasche fehlen.

Zuverlässige Lieblingsteile: Bikinis und Tankinis in modischen Designs

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen und die warme Jahreszeit sich ankündigt, ist es für modebegeisterte Badenixen an der Zeit, die Sommergarderobe auf Vordermann zu bringen. Und was darf auf keinen Fall fehlen, wenn wir vom nächsten Urlaub in Portugal, Spanien oder Südfrankreich träumen? Eine große Auswahl an modischen Bikinis natürlich! Für einen entspannten Tag am Pool greifen wir diesen Sommer deshalb am liebsten zu bequemen Zweiteilern mit auffälligen Musterdrucken. Besonders hoch im Kurs stehen diese Saison Modelle mit klassischem Punkteprint. Für jede Menge gute Laune sorgen wiederum Bikinis in sommerlichen, farbenfrohen Designs. Zweiteiler in klassischen Farbkombinationen wie Schwarz und Weiß werden besonders schön in Kombination mit zart gebräunter (und natürlich stets mit Sonnencreme geschützter) Haut in Szene gesetzt und sollten deshalb erst nach einigen Tagen in der Sonne zum Einsatz kommen. Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Bikinis sind hingegen modische Tankinis, die aus einem Unterteil und einem Oberteil in Tanktop-Design bestehen und mit denen Sie kleine Problemzonen spielend leicht kaschieren können. Ob mit sportlicher Optik oder in femininer Röckchenform – Tankinis bescheren Ihnen jede Menge Tragekomfort und sind auch diesen Sommer unverzichtbare Begleiter für ausgedehnte Sonnenbäder und erfrischenden Badespaß.

Luftige Sommerbasics: Kleider, Tuniken und Kaftans zum Überwerfen

Nach einem ausgedehnten Sonnenbad auf der Strandliege ist es Zeit für einen kleinen Mittagsimbiss im Lieblingsrestaurant an der Strandpromenade? Dann haben wir eine tolle Empfehlung für Sie: luftig-leichte Sommerbasics, die Sie sich schnell und unkompliziert über Ihren Badeanzug oder Bikini überwerfen können und mit denen Sie auch an besonders heißen Tagen nicht ins Schwitzen geraten. Denn mit weichfallenden Sommerkleidern, eleganten Tuniken oder praktischen Kaftans sind Sie stets gut angezogen und genießen noch dazu jede Menge Bewegungsfreiheit. Die farbenfrohen Trendteile können Sie noch dazu stilvoll mit einem großen Sonnenhut und Ihren liebsten Sandalen kombinieren – und fertig ist der entspannte Urlaubslook. Besonders im Trend liegen Sie in diesem Sommer mit Modellen mit exotischen Mustern oder floralen Prints. Echte Klassiker und wahre Allroundtalente hingegen sind sportive Kleider in maritimen Farben, die im Zusammenspiel mit Accessoires in farbenfrohem Rot zu echten Hinguckern werden. Und auch unseren Geheimtipp für einen kurzen Abstecher an die Strandbar wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Luftige Pareos in fröhlichen Knallfarben, die Sie sich locker um die Hüften binden können, sorgen garantiert für gute Laune und lassen sich problemlos zum praktischen Strandtuch umfunktionieren. Herrlich unkompliziert, nicht wahr?

Hat Sie nun das Fernweh gepackt, liebe Leserinnen? Kein Wunder, bei der großen Auswahl an eleganter Bademode! Wir wünschen Ihnen mit unseren sommerlichen Lieblingsteilen viel Freude am See, am Pool oder am Meer und noch dazu einen erholsamen Urlaub!

Das könnte Sie auch interessieren: