1

Festliche Mode für Kommunion und Konfirmation – so werden Sie zum Hingucker

Kommunion und Konfirmation sind zwei aufregende Anlässe für die ganze Familie. Zum ersten Mal dürfen sich unsere Kinder und Enkelkinder so richtig herausputzen und stehen ganz und gar im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Die Jungen bekommen ihren ersten Anzug und die Mädchen suchen sich ein feines Kleid oder einen schicken Hosenanzug aus. Plötzlich wirken die lieben Kleinen ganz schön groß! Auch wenn sich an diesem Tag alles um die Kinder dreht, dürfen Sie natürlich ebenfalls die Gelegenheit nutzen, um tief in die Modewunderkiste zu greifen. Deshalb präsentieren wir Ihnen heute drei edle und stilvolle Outfits, mit denen Sie auf einer Kommunion oder Konfirmation garantiert eine hervorragende Figur machen werden.Kinder bei der Kommunion

Strahlend wie Ihr Lächeln

Unser erster Tipp für Sie ist ein zauberhaftes Duo, das aus einem Empire-Kleid und einem passenden » Bolero besteht. Was diese Kombination so besonders macht, ist die glamouröse Farbe. Gold ist warm, edel und gleichzeitig extravagant – einfach ein echter Hingucker und unserer Meinung nach eine tolle Farbe für festliche Anlässe. Unser erstes Outfit ist der beste Beweis dafür. Die raffinierte Schnittführung des Kleids sorgt für eine besonders schlanke Silhouette. Die feine Brokatspitze mit floralem Muster und die Glanzeinsätze aus Satin verstärken den grazilen Look noch einmal mehr. Das kurze Bolero-Jäckchen mit ¾-Arm ist eine tolle Ergänzung zum Kleid und insbesondere für die Kirche ein überaus stilvoller Begleiter, der die Arme angemessen bedeckt. Kombinieren Sie einfach leichte Pumps oder Peeptoes und dezenten Goldschmuck dazu – schon strahlt Ihr Outfit mit Ihnen um die Wette.Model in goldfarbenem Spitzenkleid sowie ein Freisteller des Kleides

Klassisch Schwarz

Zugegeben, mit unserem Goldstück fallen Sie unbestreitbar sofort ins Auge. Wenn Sie es etwas dezenter, aber deswegen nicht weniger edel mögen, ist ein schwarzer Klassiker die richtige Wahl für Sie. Unser schwarzes Spitzenkleid von MONA ist eine wahre Augenweide und wird Ihnen auf einer Kommunion oder Konfirmation ein perfekter Begleiter sein. Ein Blick auf das Kleid offenbart die eine oder andere Ähnlichkeit zu unserem goldenen Modell. So erinnert beispielsweise der Schnitt an unser erstes Outfit und auch die florale Spitze findet sich in der schwarzen Variante wieder. Darüber hinaus ist auch Outfit Nr. 2 ein Figurschmeichler par excellence. Die raffinierten Figurnähte auf der Vorder- und Rückseite wirken taillierend und erzielen dadurch eine besonders schlanke Optik. Um ein stimmiges Outfit zu kreieren, wählen Sie eine zum Kleid passende Kette. Unser Modell mit dreireihigem Mittelteil ist eine gute Wahl, da diese aufregend und gleichzeitig nicht zu verspielt ist. Wir wollen ja dem Kleid nicht die Show stehlen. Passend sind daher auch eine kleine, aber » elegante Handtasche und ein edler schwarzer Schuh.Model in schwarzem Spitzenkleid sowie ein Freisteller des Kleides

Zeitlose Kombination: Schwarz und Weiß

Dass es nicht immer ein Kleid sein muss, zeigt unser letzter Mode-Tipp für Kommunion und Konfirmation. Unsere schöne schwarze MONA-Knöchelhose steht einem Kleid in nichts nach. Kombiniert mit den glamourösen » Pumps von Peter Kaiser ist sie nicht nur wahnsinnig schick, sondern auch ein absoluter Hingucker. Zusammen mit dem schwarz-weißen Drucktop von Frank Lyman und der passenden Shirtjacke kreieren Sie einen ebenso ausgefallenen wie stilsicheren Look. Das Set überzeugt nicht nur mit extravaganten und dennoch filigranen Ornamenten – auch mit der figurschmeichelnden Schnittführung können Top und Jacke punkten. Lyman ist ein Meister der verschlankenden Schnitte und hier hat er sich wieder einmal selbst übertroffen.Model in einer schwarzen Stoffhose und einer schwarz-weiß gemustersten Jacke sowie Freisteller der Produkte

Wie werden Sie die Kommunion oder Konfirmation feiern? Als Goldstück, klassisch in Schwarz oder im schwarz-weißen Mustermix?

Unsere Empfehlungen