1

Hosenanzüge für Damen: So kombinieren Sie den Mode-Trend stilsicher

Seriös, modisch und elegant: Mit diesen Eigenschaften hat sich der klassische Hosenanzug vor allem in der Business-Garderobe einen Namen gemacht. Auch bei den Damen gilt er dort als emanzipierte Alternative zum Kostüm. Doch auch den Modedesignern gefällt die Kombination aus Blazer und Stoffhose, sodass der Hosenanzug zurzeit zu den aktuellen Modetrends gehört. Die zeitlosen Modelle haben damit ihren Weg aus dem Büro heraus in den Alltag gefunden. Und auch bei festlichen Anlässen können Sie einen edlen Zweiteiler für Damen als elegante Abendmode tragen. Wie Sie den Hosenanzug stilsicher kombinieren, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. Drei Outfits – von leger-sportlich über klassisch bis hin zu elegant – haben wir für Sie zusammengestellt. Seien Sie gespannt auf das Mode-Potential, das der Hosenanzug mitbringt.

Lässig-leger im Alltag: der Zweiteiler für Damen

Im Alltag können Sie gern zu einem Hosenanzug mit großflächigem Muster greifen. Wir haben uns für ein Modell in klassischem Glencheck-Design entschieden. Die Blazerjacke aus leichtem Stoff fällt locker über die Hüfte und lässt so das eine oder andere Pölsterchen gekonnt verschwinden. Ein modischer Hingucker sind die Knopfriegel an den Ärmeln, mit denen Sie sie einfach hochkrempeln und dann Ihre Hände locker in die Eingrifftaschen stecken können. Die Anzughose in modischer 7/8-Länge lässt Sie durch den hohen Bund und die eingearbeiteten Bügelfalten größer und schlanker wirken. Nicht nur der Komfort-Schnitt, sondern auch das fließend fallende Viskose-Material tragen dazu bei, dass Sie sich in dem Anzug rundum wohlfühlen. Damit ist dieser Zweiteiler ein wahrer Figurschmeichler.

Wir kombinieren dazu die feminine Schlupfbluse in Rosé. Zusammen mit dem glitzernden Ledergürtel nimmt sie dem Hosenanzug die Strenge und gibt Ihrem Look einen femininen Chic. In den sommerlichen Sneakers sind Sie sportlich-elegant unterwegs und können leichtfüßig den Stadtbummel zusammen mit der besten Freundin genießen.

Unser Tipp: Wenn Sie die Anzughose gegen eine klassische » Jeans tauschen, dann kreieren Sie schnell und einfach ein sportiv-lässiges Freizeit-Outfit. Sie haben die Wahl!

Selbstbewusst und schick: der Hosenanzug für das Büro

Bei einem Hosenanzug denken Sie wahrscheinlich vor allem an ein Outfit für Büro und Business. Als modebewusste Dame können Sie daher das Kostüm einmal gegen eine Kombination aus tailliertem Blazer und bequem sitzender Anzughose tauschen. Ergänzen Sie noch – ganz klassisch – eine » weiße Bluse und geschlossene » Pumps und Sie treten beim nächsten Business-Termin souverän auf. Mehr Eleganz erhält Ihr Outfit, wenn Sie sich für eine golden schimmernde Satin-Bluse entscheiden. Mit ihrem lockeren Schnitt umspielt sie dezent Ihre Figur. Gleichzeitig genießen Sie darin eine hohe Bewegungsfreiheit, sodass Sie sich den ganzen Tag über darin wohlfühlen werden. Der gerundete Kragen und der edle Glanz verleihen Ihrem Look eine modische, feminine Note. Bei Ihrer Präsentation oder bei einem Workshop sind Sie mit diesem vornehmen Ensemble stilsicher gekleidet.

Für den klassischen Business-Look haben wir dazu eine edle Lederhandtasche kombiniert, die Platz für Ihre Dokumente und Unterlagen bietet. Elegante, spitz zulaufende Pumps aus hochwertigem Glattleder runden das Outfit ab.

Unser Tipp: Zusammen mit einer eleganten » Clutch können Sie diese Kombination aus klassischem Hosenanzug und Satin-Bluse auch elegant auf einer Hochzeit oder einer Geburtstagsfeier tragen.

Festlich und vornehm: den Hosenanzug elegant kombinieren

Sie freuen sich auf den Abend im Theater und suchen sich Ihr Outfit für den besonderen Anlass aus. Das elegante » Etuikleid darf jedoch diesmal im Schrank bleiben. Entscheiden Sie sich heute doch einmal für den raffinierten Zweiteiler in der Modefarbe Rot. Der Blazer vereint mit Reißverschluss und Reverskragen sportive und klassische Elemente. Durch den figurbetonten Schnitt und den V-Ausschnitt setzen Sie Ihre weibliche Figur wirkungsvoll in Szene. Für eine schlanke Silhouette sorgt die schmal geschnittene Hose mit den gesteppten Biesen an der Vorderseite.

Das florale Muster der schwarz-weiß-roten Bluse bringt optisch mehr Abwechslung und Kontrast in Ihr Outfit. Mit einer schwarzen Handtasche greifen Sie das Schwarz geschickt wieder auf. Bei den Schuhen setzen wir mit den edlen Pumps aus rotem Velourleder wieder auf das energische Feuerrot, das der Zweiteiler vorgibt. Die spitz zulaufende Form macht einen schlanken Fuß und unterstützt die elegante Wirkung des festlichen Outfits. Komplettieren Sie den Look durch Schmuck in Goldtönen.

Unser Tipp: Der feuerrote Blazer ist ein Kombinationswunder. Sie können ihn auch gut zu einem figurbetonten »Kleid oder einem schwarzen » Bleistiftrock tragen.

 

Sie sehen, mit einem Hosenanzug für Damen treten Sie immer selbstbewusst und stilsicher auf. Welches Outfit mit Blazer und Hose gefällt Ihnen am besten? Schreiben Sie es uns gern in den Kommentaren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihren neuen Looks.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere Empfehlungen