2

BONJOUR BLOUSONS!

Bluse oder Jacke? Blouson! Diesen Herbst dreht sich alles um die komfortablen Jacken. Kein Wunder, denn: Blousons sind lässig und schick zugleich – und damit perfekte Begleiter für beispielsweise eine interessante Vernissage. Die Bloggerinnen von Pretty40 zeigen Ihnen deshalb die trendigen Must-haves der neuen Saison in einer Ausstellung in den Räumen der Galerie Martina Kaiser in Köln. Kommen Sie mit auf einen stilvollen Rundgang durch die elegante Galerie und lassen Sie sich von ihren herbstlichen Looks inspirieren…

 

WIR SAGEN SAYONARA

Sportlicher Blouson mit KirschblütenmotivEin Hauch von Saigon geht von diesem besonderen Wendeblouson aus. Seine schwarzglänzende Seite präsentiert eine asiatisch anmutende Kirschblüten-Stickerei, die innen golden leuchtet. Wir haben diese lässige Jacke gewählt, um einen jugendlichen „Kill Bill“-Look zu schaffen: Leger mit Sneakers, darunter das halbtransparente » Netz-Shirt mit pailletten- und perlenbesetztem Stehkragen. Die hochelastische » schwarze Hose mit den winzigen Pünktchen ergänzt den interessanten Auftritt. Wir sind bereit für eine spannende Vernissage – mit und ohne Drink in der Hand. 😉

 

CHIC IN STRICK

Blauer Blouson in Glanzoptik

… ist unser Model in diesem weichen » Feinstrickkleid mit sportivem Polokragen. Die mineralgraue Farbe macht das Kleid zum idealen Partner von Anthrazit, Schwarz oder – noch munterer – Blau! Der edelblau schimmernde, wattierte Steppblouson besticht durch seine sportliche Optik, ist aber durch die Stickerei und Steppverzierungen auf dem Rücken dennoch ausgesprochen feminin. Die dazu kombinierten Ankle Boots verleihen diesem Look einen lässigen Chic.

Den blauen Ton-in-Ton-Blouson haben wir schick zu Jeans und » Paillettentop gestylt. Die schillernden Wendepailletten des Shirts fangen das Licht ein und lassen es durch die Reflexion in vielen unterschiedlichen Farben strahlen. So funkelnd gestylt lassen sich die Gespräche auf der Vernissage gerne in einer Bar fortsetzen…

 

BEZAUBERND IN BOUCLÉ

Sportlich-schicker Blouson mit Hahnentrittmuster

Wer sagt, dass Bouclé nicht ein Modecomeback verdient hätte? Das klassische schwarz-weiße Hahnentrittmuster erhält hier seine feminine Note durch den zarten Roséton, den auch die weiche » Schluppenbluse auffängt. Der Blousonschnitt und die schwarzen Seitenstreifen des » Rocks machen das Outfit zu einem modernen Businesslook, der durch die schwarzgrauen High Heels aus Lack ebenfalls aufgelockert wird. Wenn man Rock und Blouson als Kostüm kombiniert, ist man in diesem Outfit mit seiner knieumspielenden Rocklänge gut und seriös angezogen und kommt hervorragend mit jedem Gesprächspartner zurecht. Übrigens sind Kleidungsstücke aus Bouclé absolut knitterfrei – deshalb sind sie echte Must-haves in jedem Reisekoffer.

 

INS NETZ GEGANGEN

Wem die Kombination aus komplettem Bouclé zu langweilig ist, der greift zum beliebten » „kleinen Schwarzen“ und kombiniert es mit Netzstrumpfhosen. Diese sind übrigens ein absolutes „IT-Piece“, das die meisten Kleiderfragen revolutioniert und jeden Look aufregender macht – selbst wenn das Netz nur einige Zentimeter unter beispielsweise Hosenbeinen hervorlugt. Dazu den Bouclé Blouson über die Schulter gelegt und voila, die Party kann beginnen!

Wir danken der Galerie Martina Kaiser für die Möglichkeit, in den
Räumen fotografieren zu dürfen.

Models & Styling: Petra Bergmann, Gaby Wichterich
Fotos, Location + Text: Heidrun Hertel

Unsere Empfehlungen